Willkommen bei Meier Weinbau !

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um unseren Familienbetrieb.

Zwei mal 91 Feuer in Alten

Zwei Nächte ab Mitternacht bis am frühen Morgen haben Conny Oertli, Patrick Meier und ihre acht Helferinnen und Helfer im Rebberg in Alten verbracht. An 91 Stellen haben sie zuerst eine Finnenkerze angezündet und nachher ständig Scheite nachgelegt. Damit hätte ein Einfamilienhaus einen Winter lang geheizt werden können, sagte Roger Frei, der schon bei der Herstellung der Kerzen geholfen hatte.

Trotz eisiger Kälte im Januar 2017 sind wir gut gelaunt mit dem Reben schneiden ins neue Rebjahr gestartet.

Durch den Frühlingsfrost 2016 stellt uns jeder einzelne Rebstock vor eine knifflige Aufgabe. Es erfordert nun einen korrekten Rebenschnitt, damit wir wieder eine gesunde, erholte Rebe erhalten...