Im Jahre 2010 hat Patrick Meier den Familienbetrieb, im idyllisch gelegenen Alten im Zürcher Weinland, von seinem Vater übernommen.

Zu diesem seit 5 Generationen im Familienbesitz befindlichen Hof, gehören 2,2 ha Reben und Ackerland. Die Ackerfläche wird mit verschiedenen Kulturen wie Mais, Raps, Getreide und Kartoffeln bewirtschaftet. Der wichtigste Betriebszweig sind jedoch die Reben und Kartoffeln.

Unsere Weintrauben gedeihen an gesunden Rebstöcken in sonnigen Steilhängen. An vielen Orten können wir aufgrund der Bodenneigung keine Maschinen einsetzen, was natürlich eine entsprechend grosse Pflege des Rebberges per Handarbeit erfordert. Bei diesen intensiven Arbeiten wird Patrick Meier von seiner Frau Conny sowie seiner Tante Margot Heinzle tatkräftig unterstützt. 

Uns ist es wichtig, dass die Pflanzen gesund sind und bleiben - mit grösster Sorgfalt achten wir auf möglichst optimale Bedingungen, um die Qualität unserer Trauben zu erhalten.

Denn, nur aus guten Trauben kann auch ein hochwertiger, qualitativ einwandfreier Wein entstehen!